PDA

View Full Version : Shopping



Comte de Brueys
07-14-2013, 16:18
Cosim Shop hat Sails of Glory als Neuigkeit aufgenommen.

http://www.cosimshop.de/Neuerscheinungen/Neuerscheinungen-September/Sails-of-Glory-Starter-Set::3719.html

77,95 € ist zwar saftig, aber ich komme immer noch billiger als bei einer Bestellung in den USA.

Das Porto aus USA macht viel aus, von den Zollgebühren ganz zu schweigen.

Jack Aubrey
07-16-2013, 13:43
Ja, klar. Nur die 4 extra Schiffe und die ganzen Zugaben (Beutel, Anzeiger etc.) fehlen in der Rechnung.....die muß Du dann ggf. extra kaufen, und dann ist es irgendwie wieder gleich.
Aber andererseits ist es mir die Sache auch wert, einmal bei Kickstart dabei gewesen zu sein. Ist mal was anderes.....:beer:

Comte de Brueys
07-17-2013, 01:41
Um Gottes Willen, dass hat nix mit dem KS zu tun. :erk:

Mit dem KS hast Du auf jeden Fall ein gutes Geschäft gemacht und ich finde es klasse, dass Du dabei bist. :thumbsup:

KS hat sich für ein Basisset oder nur die vier KS Schiffe nicht gelohnt.

Wie gesagt, hätte ich nicht noch mehr Eisen im Feuer gehabt, dann wäre ich auch nicht abgesprungen.

Das Zubehör muss ich mir nach und nach zulegen und da zahle ich wieder drauf. So ist es nun mal.




Auf jeden Fall habe ich mir jetzt ein Basisspiel beim Cosim Shop bestellt.

Ab September kann ich dann auch mitreden (-spielen).



Was ist denn nun alles in Deinem KS Paket drin? :question:

Hobbes
07-18-2013, 03:14
Ist ja gut zu sehen, dass man die Sachen auch in europa bekommen wird. Ich habe zwar selber bei KS mitgemacht, aber nur eins von den vier Schiffen die nicht KS exklusiv sind bestellt. Fehlen also noch drei und alle die danach veröffentlicht werden. Die kann ich dann nach und nach an der Finanzverwaltung vorbei bestellen.

Comte de Brueys
07-18-2013, 04:40
Jo, hab' das gerade mit der KS Verzögerung gelesen.

Glücklich bin ich nicht darüber.

Immerhin habt Ihr Ende April schon dafür löhnen müssen... :hmmm:

Comte de Brueys
07-22-2013, 16:55
So - das Sails of Glory Basisspiel ist bestellt. :happy:

Jack Aubrey
07-23-2013, 03:36
Also, es sind drin alle Schiffe, Spielmatte, Holz-Lineale, Wolken/Dunst-Marker, Insel-und Fort- Marker, Stoffbeutel für Plättchen und Karten..
ein richtig dickes Packet :happy:
aber die Ungeduld.....:minis:

Comte de Brueys
09-02-2013, 00:50
Laut neuesten Informationen wird das Spiel erst Ende September in Fernost verschifft und Ares erwartet, dass die Sachen in der zweiten Oktoberhälfte in den USA aufschlagen.

Also dürften von jetzt an nochmal zwei bis drei Monate in's Land gehen bevor SoG deutsche Gewässer erreicht. :sleep:

Comte de Brueys
09-10-2013, 02:04
Habe bei Aerodrome Accessoires noch zwei Schiffe geordert.

Linienschiff: Commerce de Bordeaux

und

Fregatte: Embuscade.


Mal sehen, ob die Schiffe vor meinem (in Deutschland georderten Basisspiel) eintreffen. :wink:

Jack Aubrey
09-25-2013, 14:39
Zur Messe in Essen wird`s wohl nicht klappen,........leider:dazed:

Hobbes
09-26-2013, 03:15
Aber Ares wird zumindest einen Stand in Essen haben.

Ich kann leider nicht da sein, da mich familiäre Verpflichtungen abhalten.

Jack Aubrey
09-26-2013, 14:51
Schade, wir könnten uns da treffen und persönlich kennenlernen und......

Comte de Brueys
09-26-2013, 16:25
Tja, ich wollte auch schon immer mal nach Essen, hab' aber diese Jahr schon zu viele Eisen Im Feuer (Summer Con Prag, Trip nach Schweden, etc...).

Mach bitte ein paar Fotos von dem Stand in Essen und stell die Bilder hier ein. :please:

Comte de Brueys
01-12-2014, 03:25
Habe bei Aerodrome Accessoires noch zwei Schiffe geordert.

Linienschiff: Commerce de Bordeaux

und

Fregatte: Embuscade.


Mal sehen, ob die Schiffe vor meinem (in Deutschland georderten Basisspiel) eintreffen. :wink:

Habe eben die Versandbestätigung bekommen.

Die werden wohl vor dem Basisspiel da sein. :beer:

Jack Aubrey
01-12-2014, 13:30
Habe meine Tracking-Nummer. Ist noch in Fort Wayne. Bin mal gespannt, wann die "Flotte" hier einläuft.:wink:

Hobbes
01-14-2014, 02:02
Eigentlich müsste ich heute mal zum Händler um die Ecke gehen und nachschauen, ob er SoG im Laden hat. Der Verkauf sollte jetzt ja schon möglich sein. Fraglich ist nur, ob die SoG überhaupt führen werden. X-Wing haben sie zwar, aber da ist die Fanbasis evtl. etwas größer.

Jack Aubrey
01-14-2014, 10:14
Bei X-Wing ist die Fanbasis garantiert größer (und jünger)....:wink: wen interessieren da heute schon Segelschiffe....

Comte de Brueys
01-14-2014, 14:03
X-Wing hab' ich auch. :surrender:

Da kommst du einfach nicht vorbei wenn du ein 76er Jahrgang bist und dein erster Kinofilm "Die Rückkehr der Jedi Ritter" hieß.

Jack Aubrey
01-16-2014, 11:02
Ich kenn noch Raumschiff Orion mit Plastikbechern und Bügeleisen...echt Kult.

Comte de Brueys
01-19-2014, 06:35
Da nun auch andere SoG Artikel bei Cosim Shop eingetroffen sind, hab ich meine Grundspielbestellung (noch nicht lieferbar) um eine Spielmatte und eine englische Fregatte (HMS Cleopatra) aufgestockt.

Comte de Brueys
01-22-2014, 03:58
Die Fregatte EMBUSCADE und das Linienschiff COMMERCE DE BORDEUAX sind gestern eingetroffen.

Alles heil und die Minis sehen Klasse aus.

Ich werde mal ein Foto hochladen.

Alberto112
01-27-2014, 05:24
Hallo

Ich bin neu hier im Forum, deshalb stelle ich mich kurz vor.
Ich bin 49 Jahre und lebe seit 5 Jahren in Portugal, vorher in Düsseldorf.
Ich warte auch sehnsüchtig auf das Spiel und hoffe es erfüllt meine Erwartungen.
Es müßte ja diese Woche lieferbar sein.
Den günstigsten Anbieter für das Grundset und auch für einiges an Zubehör, den ich gefunden habe ist Magierspiele.de mit 67,xx Euro.
Ich habe eine Frage zu dem Grundset. Laut online-rules ist da keine (See-)Matte dabei....oder ?
Wenn nicht, gibt es als Zubehör eine Matte für 30 Euro, die mit 67 x 98 cm zwar ganz ok ist, aber je nach dem wie groß die Modelle sind, doch auch schon knapp werden könnte. Hat schon jemand diese Matte und kann was dazu sagen ? Eine klappbare 2x1 m Platte selber gebastelt kostet ja auch nicht viel mehr.

alles Gute
Alberto

Uthoroc
01-27-2014, 06:27
Ja, Magierspiele ist immer sehr günstig, und ich habe auch gute Erfahrungen mit denen gemacht. Ist mein Hauptlieferant für Brettspiele.

Richtig, eine Matte ist beim Grundset nicht dabei. Ich war beim Kickstarter dabei und habe daher zwei - und finde sie großartig. Als ich das Paket aufmachte hatte ich größte Sorgen, weil die Matten aufgerollt und dann in der Mitte geknickt waren. Aber das Material (so ähnlich wie Mauspads) ist so elastisch, dass beide Matten sofort ohne jede Knicke flach auf dem Tisch liegen. Aufgerollte lassen sie sich gut verstauen, sie rutschen nicht, und die Schiffe sind darauf auch ziemlich rutschfest. Ich wünschte so etwas gäbe es für X-Wing! Hier ist ein Foto:
https://dl.dropboxusercontent.com/u/6261189/SoG/03_Matte.jpg

Alberto112
01-27-2014, 10:14
Hiho

Bedankt...daran kann ich mich gut orientieren. Magierspiele hat heute denn Lieferstauts geändert. Lieferbar in 2 - 7 Werktagen.
Habe direkt das Basis-Set + 4 weitere Schiffe bestellt.

Jack Aubrey
01-27-2014, 10:59
Willkommen, Alberto!
Ich habe das Spiel auch bei Kickstarter erworben mit allen Schiffen und die Matte war natürlich dabei.
Nach meinen Erfahrungen und Einschätzungen macht das Spielen mit mehr als 2 Schiffen pro Person nicht wirlich so richtig Spass....und bei 4 Personen am Tisch sind das dann max. 8 Schiffe. Besser ist es wirklich, sich nur auf sein Schiff zu konzentrieren und gemeinsam zu agieren. (Einer ist Admiral oder Commodore oder so-hier währen natürlich auch geheime Flaggensignale interessant; man braucht dann nicht laut seine Strategie kundtuen).Nun spielt man ja eine Schlacht nach und nicht die komplette Historie, von daher ist die Matte als begrenzte Fläche schon ok; wer die Karibik erobern will, muß dann halt in die Turnhalle ausweichen :wink: oder einfach auf den Boden.
Unter diesen Aspekten ist dann auch der weitere Erwerb von Schiffen zu betrachten; Spanien, Amerika und Niederlande wären eine gute Abwechslung gewesen, genauso wie Händlerschiffe und Piraten, aber die neuen englischen und französichen Schiffe der nächsten Produktion stocken den Pool nur unnötig auf und befriedigen den Sammlertrieb; alle Schiffe zusammen werden bei mir sicher nie gleichzeitig eingesetzt. Habe weder den Platz noch die Spieler.
Manchmal ist weniger mehr, und mit den Untiefen und Landteilen ist die Matte schon spannend genug. Viel Spass mit SoG

Comte de Brueys
02-06-2014, 23:52
Ich warte immer noch auf mein SoG Grundspiel.:sad:

Irgend so eine logistische Fehlleitung hat das deutsche Kontingent erst mal woanders hin geschickt.

Hoffe mal es schlägt die nächsten zwei Wochen hier (in Deutschland) auf. :bleh:

Jack Aubrey
02-07-2014, 00:00
Ich drück Dir die Daumen. Hoffe, die Lieferung kommt in Kürze bei Dir an.:wink:

Comte de Brueys
02-14-2014, 01:25
Basis Spiel, eine Spielmatte und eine weitere britsiche Fregatte sind gestern eingetroffen.

Jetzt bin ich erst mal pleite. :help:

So langsam muss ich mir wirklich überlegen, wo ich von den Anschaffungen her, noch mithalten kann. WoG erster Weltkrieg, WoG zweiter Weltkrieg, Sails of Glory... :moneygone:

Von der Serie zwei SoG werde ich mir sicherlich noch ein paar Schiffe holen, das muss aber dann reichen, sonst gibt es für WoG Sartverbot.:erk:

Jack Aubrey
02-14-2014, 01:52
Na, ich hoffe, I finde noch Platz...die neue Serie möchte ich auf jeden Fall haben...

Hobbes
02-14-2014, 03:22
Von der Serie zwei SoG werde ich mir sicherlich noch ein paar Schiffe holen, das muss aber dann reichen

Na warte bis du die Schiffe der Serie 3 siehst, schon biste wieder angefixt. Und nachdem der Grundstock jetzt gelegt ist, reissen einzelne Schiffe ja nicht mehr so ein Loch in die Tasche. Cool wäre nur, wenn es irgendwo einen Laden (also so aus Stein und Glas) gäbe, wo man die Dinger kaufen könnte. Das wäre viel unauffälliger und daher leichter die an der heimischen Finanzverwaltung vorbei zu bekommen.

Ich werde mir sicherlich ein Paar Schiffe der Serie 2 holen, wobei ich die kleinen sehr viel interessanter finde. Finde die First-Rates sind in Flottenaktionen besser aufgehoben, als in kleinen Gefechten.

Comte de Brueys
02-14-2014, 06:17
Ich sehe, die Sorgen und Nöte eines kaufwilligen SoG Konsumenten sind doch überall gleich. :wink:

Z.Zt. kommt ein 74er im Internet (Deutschland) auf 17,95 €.

Ich setze die 118er Franzosen und 100er Briten mal (vorsichtig geschätzt) mit 21 € an. :surrender:

...oder ich schlage im Forumsshop zu, dann hab' ich sie eher und ein bißchen günstiger, wenn ich das Ganze in Dollar begleiche. :moneygone:

Jack Aubrey
02-14-2014, 10:57
Hi, habe eine neue Game Mat in Produktion, ca 1,10 x 1,80 Meter.
Da geht richtig was drauf:

9013

Wie geht das Bild hier rein...?

Alberto112
02-14-2014, 11:18
Hi

Sieht nach faltbaren Stoff aus und sieht gut aus. Erzähl doch mal wie du die mat gemacht hast, ich will mir ja auch eine basteln wenn ich wieder zuhause bin.

Jack Aubrey
02-14-2014, 11:38
Also, ich könnte ja jetzt DAS Geschäft aufziehen...:wink:
aber:
dies ist eine Rettungsmatte aus dem Kranken/Rettungswagen. Sie wird nach einmaligem Gebrauch entsorgt. Ist in der Tat ein falt-oder rollbares Flies...
Wenn man Beziehungen zum Rettungsdienst hat.....
Viel Glück.

Alberto112
02-14-2014, 11:42
Hattest du sie schon im Einsatz ? Ist die Matte im Spiel glatt genug ?

Jack Aubrey
02-14-2014, 13:46
Nee, habe sie heute erst bekommen. Sie war sehr glatt (eben), aber nach dem Transport nach Hause etwas wellig, weil gefalten. Muß sich wohl ausliegen oder mit feuchtem Tuch bügeln.
LG
Uli

Brigg
02-17-2014, 08:53
Da ich schon eine Weile X-Wing spiele, von dem Spielprinzip angetan bin und Schiffe ganz besonders mag, außerdem seit Jahrzehnten Tabletop spiele, habe ich mich zum Start mit SoG entschlossen. Nun scheint es unmöglich, außer der Grundbox und den Schiffen, das restliche Zubehör, wie die Game Mat, Ships Mat usw. zu bekommen. Selbst beim Hersteller steht "out of stock".
Weiß hier jemand mehr, ob und wann es mit der Produktion weitergeht?

Hobbes
02-17-2014, 10:36
Leider nein,

Hast du mal bei einem Laden nachgefragt? Eventuell hat der Zwischenhändler die noch auf Lager (Heidelberger Spieleverlag). Der Laden in Bochum bei dem ich gefragt hatte, bevor es in die Läden kam, hätte die Matten etc. dort bestellen könnnen. Ich denke, dass Grundspiel wird häufiger nachgefragt, daher könnten die noch welche haben.

Alternativ musst die dich mit welchen von uns treffen, die diese Dinge haben :drinks:

Brigg
02-17-2014, 12:06
Ja, ich habe schon ein paar Läden durch. Leider ohne Erfolg. Heidelberger kann selbst nicht mehr liefern.
Jedenfalls vielen Dank für die Antwort. Mal sehen, wann es wieder weitergeht.

P.S.: Mit dem Treffen wird es nicht ganz so einfach. Ich wohne in Nordfriesland :shock:

Comte de Brueys
02-17-2014, 13:26
Da muss es wohl erst einmal das Insel und Riffzeugs vom Basispack sein und eine selbsgemachte Spielematte.

Das Zubehör wird mit Sicherheit bald neu aufgelegt.

Im Anchorage Store ist es derzeit auch ausverkauft.


Hier ein gutes Beispiel für eine selbstgemachte Spieleunterlage:

http://sailsofglory.org/showthread.php?2108-Making-a-custom-mat

Jack Aubrey
02-17-2014, 13:32
Moin Brigg, Grüße nach Nordfriesland.
Das ist übrigens ein Problem, welches ich kommen sehe ( nein, nicht Nordfriesland :wink: )....
Ich glaube nicht, alle Artikel hier in Deutschland zu bekommen. Klar, Grundspiel und Schiffe lassen sich gut verkaufen, aber solches Zubehör????
Bleibt wohl nur der Weg übers englischsprachige Ausland......leider:sad:
Viel Erfolg, und grüß mir Dittmarschen (und sein Bier):thumbsup:

Brigg
02-17-2014, 13:46
Ja, da habe ich auch schon nachgeschaut. In England ist auch alles ausverkauft. Na ja, und aus den USA kostet es reichlich Zollgebühren (zusätzlich zur Umsatzsteuer). Mal sehen, was die Heidelberger daraus machen.

Uthoroc
02-17-2014, 15:31
Zollgebühren kosten Brettspiele eigentlich nicht. Aber die Umsatzsteuer kommt drauf und der Versand aus den USA ist selbst natürlich auch sehr teuer.

Alberto112
02-20-2014, 07:42
Also Fantasywelt.de (meine bevorzugte Quelle für Spiele) hat alle SoG Produkte im Angebot (teils ausverkauft), erwartet aber wohl für alle Artikel Nachlieferungen.
Man kann dort auch anrufen und nachfragen ob eine Lieferung erwartet wird.

Brigg
02-20-2014, 13:39
Ja, auch dort hatte ich bereits nachgefragt, leider ohne Erfolg. Aber beim Cosimshop scheint eine neue Lieferung eingetroffen zu sein. Zumindest einige Teile der Serie.
Den Rest konnte ich ein England ordern (da ebenfalls EU, ohne Zoll). Und mein örtlicher Fachhändler konnte auch einiges bekommen. Die Quellen sind wohl verschieden.

Comte de Brueys
05-05-2014, 07:56
Habe mir heute das letze fehlende Linienschiff der Serie I geholt (HMS Bellona) und habe 21,99 Euro im Laden lassen müssen. :money:

Drei Linienschiffe für jede Seite sollten (meiner Meinung nach) die Grundaustattung einer jeden Flotte sein.

Jetzt heißt es erst einmal zurücklehnen und warten bis der Anchorage Store die ersten Schiffe der Serie II verschickt.

spiessbuerger
07-15-2014, 11:54
wo bezieht ihr eigentlich eure (Serie 2) Modelle her?

Hier in Deutschland hab ich nix gefunden. Und die erste Charge ist inzwischen wohl schon wieder ausverkauft.
Irgendwie frustrierend dass man hier nix bekommt. Erinnert mich an die Kickstarter Lieferung - die US Boys konnten zu Weihnachten spielen, ich habe wie wohl viele Europäer meine Lieferung erst Ende Januar bekommen.

Jack Aubrey
07-15-2014, 15:10
Ich hab sie direkt bestellt.....mit Zoll und so, aber ich habe sie! SoG ist nun mal in Deutschland nicht so populär....(kein Richthofen, die Preußische Flotte kannste vergessen etc. ...) frage ist nur: wieviele Schiffe braucht mann um zu spielen ?

Comte de Brueys
07-16-2014, 10:46
Ich habe mir die Serie II aus den USA bestellt.

Das Geld, welches Du für Porto und Zoll zahlst, schlagen die Händler hier auf die Preise.

Allerdings bestelle ich mir nie ganze Serien in den Staaten, sondern meist ein Schiff (oder ein Flieger - WoG) einer Sorte.

Probiere einfach mal die Shopseite dieses Forums aus (Anchorage Store). a) Du wirst es nicht bereuen. b) die haben noch Serie 2 Modelle

So hab' ich es mit der Orient und der Carmagnole gemacht.

Die Alligator und die HMS Royal Sovereign hab' ich direkt auf der Origins Messe gekauft. Da gab' es übrigens das Angebot: Kaufe zwei gleiche Produkte und Du bekommst ein Drittes (gleiches) dazu und das galt auch für die SoG Grundspiele zu 77 Dollar. :shock:




Auf die Frage wieviele Schiffe man braucht...

Kommt auf die Größe der eigenen Spielergruppe und der verwendeten Regeln an. Mit den Advanced Rules finde ich es schon schwer zwei Schiffe gleichzeitig zu kommandieren.

Ich hab das Basis Set, die Serie I (abzüglich einer Amazon und einer Concorde Klasse) und wie o.g. HMS Royal Sovereign, Orient, Carmagnole und die Alligator.

Denke, damit bin ich gut aufgestellt.

spiessbuerger
07-17-2014, 15:15
danke für eure Tipps.
Ich würde mir auch nur jeweils zwei Schiffe einer Klasse holen. Jeweils einen Engländer und einen Franzosen. Die Sloops find ich als "Handelsschiffe" interessant. Fürchte allerdings dass die bei der kleinsten Breitseite auseinanderfliegen.
Aber die neuen 40-Kanonen Fregatten will ich mir auf jeden Fall holen.
Mit den Advanced Rules hat man wahrlich alle Hände voll zu tun und kommt leicht durcheinander mit zwei Schiffen. Das artet dann richtig in Arbeit aus :erk:

spiessbuerger
07-26-2014, 08:35
Sails on the horizon!

Die zweite Welle ist in deutschen online Shops erhältlich. Meine Bestellung ist auf dem Weg zu mir :beer:
Also Leute: greift zu!

Arakus
07-26-2014, 10:53
Danke für den Hinweis, habe gleich mal 4 Schiffe bestellt! :thumbsup:

Falls jemand von euch Klarsichtdosen sucht um seine Schiffe vor Staub zu schützen habe ich dies hier gefunden:


http://clickbox.de/Klarsichtdosen/Klarsichtdosen-Rechteckdosen/Klarsichtdose-127-x-92-x-62-mm-VE-20.html

Die Dosen sind recht Preiswert und müssten wenn man sie auf die Seite stellt auch für die großen 1st Rate Ships ausreichen.

Und die folgenden kleineren Dosen passen evtl. für die kleineren Schiffen wie Fregatten und Sloops:


http://clickbox.de/Klarsichtdosen/Klarsichtdosen-Rechteckdosen/Klarsichtdose-93-x-63-x-63-mm-VE-20.html

Comte de Brueys
07-26-2014, 15:57
Sehr schön.

Benötige noch eine Hebe Klasse und eine Swan Klasse unter Englischer Flagge. :moneygone:

Derzeit genießt aber noch ein Bestellung von vier schweren Wings of Glory WK II bombern Priorität.

Zedzeke
07-27-2014, 13:01
Bei Magierspiele sind fast noch alle Schiffe zu bekommen, dazu auch die Neuesten Modelle und ab 50 Euro Portofrei.Besser gehts doch nicht, oder?Und auch der Preis ist genial, wenn ich so sehe was teilweise andere Anbieter haben wollen.
Aber das wars gar nicht,was ich wollte ;-( was nehmt Ihr zum Takeln?
Und hat sich jemand die Mühe gemacht die Regeln ins Deutsche zu übersetzen , und wenn ja , würde er diese Übersetzung zur Verfügung stellen? Glaube kaum das sich Sails of Glory in Deutschland groß durchsetzen wird (leider)so wird wohl auch keine Deutsche Version auf den Markt kommen.<ist halt vom Thema her nicht Star Wars .

Zedzeke
07-27-2014, 13:13
Na diese Klarsichtdosen sehen doch recht nett aus, lasst Euch mit Ferrero Rocher und Mon Cherie beschenken Matrosen, so schlagt Ihr 2 Fliegen mit einer Klappe !!
Guten Apetitt und immer genug Wind in den Segeln und Wasser unterm Kiel

Comte de Brueys
07-28-2014, 00:05
Moin Friedhelm.

Wühl' hier mal im Unterforum.

Alberto112 hat sich mal die Mühe mit der Regelübersetzung gemacht. Kannst Du per PM anfordern, denke ich.

In Sachen Takelage... Das ist mir zu kompliziert. :help:

Jack Aubrey
07-28-2014, 10:05
In Sachen Takelage... Das ist mir zu kompliziert. :help:

ja, aber schöööön

Zedzeke
07-29-2014, 11:29
Jo, also, etwas Schmutz (das muß sein, damit die Segel nicht sooo leuchten, sieht man bei mir im Profil, hab da ein Bild von dem Schiffchen eingestellt, aber die Takelage , mit Nähgarn, das war ein Schuß in den Ofen , viel zu grob, und dafür hab ich mir einen Seewolf geknotet ;-(,werds mal mit Angelschnur ausprobieren , Hauchdünn )

Arakus
07-29-2014, 11:59
Wenn du garn benutzen möchtst kannst du Stickgarn nemen, das gibt es in sehr Dünn und in vielen Farben.
Wenn du Baumwollgarn nimmst solltest du es vorher auf jeden Fall "wachsen" damit es nicht mit der Zeit erschlafft.
Wie das mit Polyester Garn ist weiß ich nicht, evtl weiß jemand anders hier ob man dieses auch wachsen sollte.

Als Farben reichen nach dem was ich bisher in anderen Beiträgen gesehen habe für das "Standig Rig" also die Stehende Takelung schwarzes Garn, und für das "Running Rig" also die Segel Takelung ein hellerer Braun/Ocker Farbton.

Comte de Brueys
08-16-2014, 09:09
Habe heute mal in den Nürnberger Flagshipstore geschaut umd das Terrain Pack zu kaufen. (12,99 €)

Die Serie II hat es jetzt auch dahin geschafft. 23,99 € für ein Linienschiff erster Klasse. 17,99 € für die Hebe Klasse. :shock:

Arakus
08-16-2014, 10:34
Habe heute mal in den Nürnberger Flagshipstore geschaut umd das Terrain Pack zu kaufen. (12,99 €)

Die Serie II hat es jetzt auch dahin geschafft. 23,99 € für ein Linienschiff erster Klasse. 17,99 € für die Hebe Klasse. :shock:

Gibt es einen Link zu dem Geschäft?
Kann es im Internet leider nicht finden.

Comte de Brueys
08-16-2014, 11:27
Ultra Comix Nürnberg.

http://ultra-comix.de/nuernberg.html

Comte de Brueys
05-25-2015, 14:10
Dachte, dass ich eigentlich genug Fregatten habe.

Jetzt sind es aber nur

2x Amazon Klasse Fregatten für die Royal Navy,

welche

2x Concorde Klasse
1x Hebe Klasse
1x Amazon Klasse
1x Swan Klasse

der Franzosen und

1x Concorde Klasse

der Spanier gegenüberstehen.



Habe also nachlegen müssen und habe für England

1x Concord Klasse (HMS Concorde)
1x Swan Klasse (HMS Swan)

geordert. :moneygone:



Die HMS Sybille der Hebe Klasse wäre auch noch eine Alternative gewesen, allerdings weigere ich mich, der Royal Navy eine französische Fregatte mit Rumpfwert 4 zu kaufen.

Das bring' ich als alter Franzosenfreund nicht über's Herz. :wink:

Comte de Brueys
05-28-2015, 06:42
Jetzt hab' ich doch mal die HMS Sybille (Hebé Klasse) in einem sog. "Flagshipstore" in Augenschein genommen.

17,99 €

Stolzer Preis. :shock:

Online in Deutschland bekommt man die für 15,80 € (Magierspiele).

12,99 $ im Anchorage Store.

Comte de Brueys
08-01-2015, 13:59
Habe mir drei Linienschiffe erster Klasse und eine Hebé Fregatte aus dem "Broken Mast" Angebot vom Anchorage Store besorgt.

Die waren relativ leicht zu reparieren und richtig günstig. :thumbsup:

Comte de Brueys
09-16-2015, 11:48
Lustig, seit einem Jahr führe ich in diesem Beitrag einen Monolog. :wink:

Letztendlich hab' ich mir doch noch die

HMS Sybille

bei Magierspiele bestellt.

(zusätzlich zu einem anderen Brettspiel um einen versandkostenfreien Gesamtbetrag zu kommen :moneygone:)

Ist eigentlich einen Frechheit ein solch schönes, französisches Schiff unter englischer Flaggen fahren zu lassen, aber was tut man nicht alles um beim nächsten Brettspieleabend einen ausgeglichenen Fregattenkampf zu führen.

Ich muss sagen, dass meine Mitspieler schon sehr genau auf den Rumpfwert der beteiligten Schiffe achten. :wink:

Jack Aubrey
09-21-2015, 09:52
Hi Sven,
habe mir auch die 4 neuen Schiffe bestellt; bin vor Allem auf die Spanier gespannt.
Die Sammelsucht setzt dann doch ein...haben will!
LG
Uli

Comte de Brueys
09-21-2015, 12:27
Die neuen Schiffe sind schön verpackt (extra Plastik Einlagen) und sehen gut aus.

Bis auf die HMS Orpheus hab' ich auch alle von der Neuauflage.

JackAubrey1805
10-24-2015, 17:47
Hallo Sven,

Habe Deinen "Monolog" durch die Beiträge verfolgt. Die Beschaffung ist ja mittlerweile kein so großes Problem mehr. Ich habe sowieso schon viel zu viele Schiffe gekauft (nur Briten & Franzosen) und hadere noch mit mir, überhaupt noch US und Spanier zu kaufen, aber der Sammlertrieb will ja befriedigt werden. Wie sind denn Eure Flottengrößen überhaupt?
Fantasywelt gibt noch 20% Rabatt und hat offenbar noch reichlich da. Sails of Glory ist auch glaube ich das einzige Spiel, das ich mir doppelt gekauft habe. Der Messepreis von 65,- Euro war einfach zu billig.

Comte de Brueys
10-25-2015, 09:38
Ich denke ich komme auf 10 Fregatten, 2 Schaluppen, 8 Linienschiffe dritter Klasse und 4 Linienschiffe erster Klasse

Fregatten: 5 Franzosen 1 Spanier 4 Engländer
Schalluppen: 1 Franzose 1 Engländer
Linienschiffe 3. Klasse: 3 Franzosen, 1 Spanier, 4 Engländer
Linienschiffe 1. Klasse: 2 Franzosen, 2 Engländer (eins davon die HMS Victory)


Amrikaner hab' ich (noch) nicht.

Wenn wieder mal Geld übrig ist, dann hol' ich mir die USS Constitution.


Ich denke, dass dieser Grundstock für eine max. Spielerzahl von 8 ausreichend ist.

Ich hab' noch die extra Schiffsmatten, die extra Schadensmarker und die Küstenbatterien.


Was jetzt noch mit der dritten Welle kommt stopft einige Lücken in den Schiffsklassen. Von den Linienschiffen erster Klasse hab' ich nur 4 Stück. Denke das reicht aber auch. So ein Flaggschiff macht sich immer gut in der eigenen Linien. Ein zweites pro Seite ist auch nicht verkehrt, dann kann man auch mal eine "zweite Divison" in der Schlachreihe bilden.




65 Euro für ein Basisspiel ist natürlich super. :thumbsup:

Ich hoffe es mangelt nicht an Mitspielern.

JackAubrey1805
10-25-2015, 10:10
Meine britische Flotte umfasst derzeit:
1x Sloop, 4x Fregatten, 2x Linienschiffe 3. Klasse und 3x Linienschiffe 1. Klasse (inkl. HMS Victory)
Meine französische Flotte umfasst derzeit:
1x Sloop, 3x Fregatten, 3x Linienschiffe 3. Klasse und 2x Linienschiffe 1. Klasse.
Dazu natürlich auch diverse Zubehöre.

Jaja - Mitspieler sind natürlich ein Problem. Deshalb interessieren mich die Solo- Regeln besonders.

Comte de Brueys
01-15-2016, 14:31
Jetzt hab' ich mir die USS Constitution auch bestellt. :moneygone:

Nemo
01-18-2016, 10:18
Hallo zusammen

Ich hab jetzt einen Spanier gekauft, um den dann flexibel auf beiden Seiten einsetzen zu können :wink:

Wo kauft ihr eure Schiffe, ich kaufe derzeit die kleineren bei Spieltraum-Shop.de sind günstiger als fantasywelt.de bei den Größeren Schiffen ist wiederum die fantasywelt günstiger... Versand bei beiden gleich. :clap:

Torrence
01-18-2016, 13:19
Ich bisher immer schnöde bei Amazon... ich denke, bei der nächsten Bestellung werde ich mich mal ordentlich nach Alternativen umsehen... Was habt ihr so für Erfahrungen mit anderen Onlinehändlern?
Im Laden kaufen ist ja leider keine Option...

Nemo
01-19-2016, 12:33
Also mit dem Spieltraum-Shop habe ich gute Erfahrungen gemacht 2-3 Tage Lieferzeit und die Bezahlung geht über Paypal *d.h. meine Frau muss bezahlen* :wink:

Nemo
01-19-2016, 13:10
Meine spanische Lady ist heute angekommen und hat mit ihrem chic und Charme mich begeistert :happy:

http://www.spieltraum-shop.de/sog-spanish-s-o-l-ship-pack-argonauta.html#.Vp6KamBOmrU

Leider Blick ich es nicht mit den Fotos deshalb nur der Shop Link :clap:

Comte de Brueys
01-23-2016, 23:17
Ich bestelle derzeit hauptsächlich bei Magierspiele.

Ab 30 € versandkostenfrei.

(Früher hab' ich beim CosimShop geordert - den gibt es leider nicht mehr)

Es gibt zwar in Nürnberg einen Heidelberger Flagshipstore, aber da zahl' ich einfach zuviel meiner Meinung nach. Zudem ist die Auswahl nicht so groß.